Philosophie
Damals wie heute gilt: Qualität ist kein Zufall - und das Schmeckt man!

Frische, die man schmeckt!

Bei der Herstellung unserer Fleisch- und Wurstspezialitäten in unseren eigenen Produktionsräumen stehen seit jeher Qualität und Kundenwünsche an erster Stelle. Diese Ziele, gepaart mit höchsten technologischen Standard, langjähriger Erfahrung, bestem Know-how sowie strengsten Kontrollen von Rohstoff bis hin zum fertigen Produkt sind Garant für höchste Qualitätssicherung. Und das schmeckt man!


Qualität ist kein Zufall

Unser Familienbetrieb wird seit vier Generationen von Fachkräften geführt. Die Metzgertradition wurde vom Ehepaar Dionys und Amalie Jais im Jahre 1938 gegründet. Nach den Kriegswirren eröffneten Sie Ostern 1949 in Trudering/Michaeliburg in der Bajuwarenstraße das neue Geschäft. Schon damals wie heute versuchte man erfolgreich, immer auf dem neuesten Stand des Fortschritts zu sein, Um unserem Bestreben nach strengen Richtlinien und Hygienestandards und den Anforderungen eines dynamischen und qualitätsbewusstes Fleischerfachbetriebes gerecht zu werden, errichteten wir 1994 auf unserem Grundstück eine vollständige neue Produktionsstätte.


Vom Bauern zum Verbraucher

Unser Bestreben war es schon immer, wie Großvaters Zeiten ausschließlich Tiere aus der Region zu schlachten. Da wir die Tiere noch selbst einkaufen, kennen wir unsere Partner, die Landwirte und Händler, persönlich. Sie stehen meist seit Generationen mit uns in Geschäftsbeziehung. Durch unsere fachmännische Schlachtung ist die Qualitätssicherung zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Metzgerei Jais GmbH Metzgerei Jais GmbH

Zur Vervollständigung unserer Produktpalette bieten wir:

  • mittwochs frisches bayrisches Geflügel und Lamm
  • donnerstags und freitags fangfrischen Fisch
  • zur Jagdzeit von Oktober bis Januar Wild aus der Jachenau und Niederbayern